Optimales und nachhaltiges Wachstum sichert den langfristigen Unternehmenserfolg. Doch auf welche Treiber lässt sich diese einfache Erfolgsformel zurückführen? In der Fallstudie beschreiben Martin Handschuh und Kollegen die wesentlichen Einflussfaktoren und Treiber für ein nachhaltiges Wachstum aus der Sicht des Managements. Dabei werden die Charakteristika des Wachstums analysiert und den Top-down oder Bottom-up-Programmen gegenübergestellt. Oder ist herausragendes profitables Wachstum doch Zauberei?

Autor
Dr. Martin Handschuh

Partner und Geschäftsführer der A.T. Kearney GmbH, Stuttgart, Top Management Berater. Realisiert gemeinsam mit seinen Klienten herausragendes profitables Wachstum. Verantwortet weltweit die A.T. Kearney Beratungsangebote für Unternehmenswachstum und Vertrieb. Leitet das „Center for Business Creativity, Co-Development and Growth“.

AT Kearney

Beitrag teilen: