A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Porter, Michael

Professor für Wirtschaftswissenschaft an der Harvard Business School und einer der großen Managementvordenker des 20. Jahrhunderts. Gilt als einer der Begründer des strategischen Managements, entwickelte die drei generischen Wettbewerbsstrategien (Segmentierung, Differenzierung und Kostenführerschaft), das Modell der Wertschöpfungskette (Value Chain) und das Modell der Fünf Wettbewerbskräfte (Five Forces).

Portfolio

Sammlung von Produkten, Dienstleistungen, Geschäftseinheiten oder Marken.

Portfoliomatrix

Instrument zur Portfolio-Analyse, zählt zu den verbreitetsten Analyse- und Planungsinstrumenten des strategischen Managements. Prominente Beispiele sind die Marktanteil-Marktwachstum-Matrix von Boston Consulting (mit den vier Kategorien „Question Marks“, „Stars“, „Cash Cows“, „Poor Dogs“) und die auf demselben Prinzip basierende, aber flexiblere Wettbewerbsvorteil-Marktattraktivität-Matrix von McKinsey. Theoretische Grundlagen sind das Konzept des Lebenszyklus (Entwicklung von Umsatz und Kosten im Leben eines Produktes) und der Erfahrungskurve (je höher der Marktanteil, desto besser die Kostenposition und desto höher Gewinn und Cashflow).