A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Eigenkapital

Die Mittel, die von den Eigentümern zur Finanzierung des eigenen Unternehmens aufgebracht oder als Gewinn im Unternehmen belassen, also nicht ausgeschüttet wurden. Je höher die Eigenkapitalquote ist, desto solider ist ein Unternehmen finanziert (vgl. im Gegensatz dazu: „Fremdkapital“).

Einzelkosten

Können direkt einem Kostenträger zugerechnet werden, z.B. direkte Zulieferungen für ein Produkt (vgl. im Gegensatz dazu: „Gemeinkosten“).